Psst!!! Anleitung



Stellen Sie den "Psst!" auf den Tisch oder in die Nähe einer Gruppe von Menschen, die vielleicht etwas zu viel Krach machen könnten.

Ziehen Sie den oberen (gelochten) Deckel nach oben ab. Darunter finden Sie den Ein/Ausschalter sowie einen Drehknopf, mit dem Sie die Empfindlichkeit des "Psst!" einstellen können (= die Lautstärke, ab der der "Psst!" Alarm gibt.


Durch Vergrößern oder Verkleinern des Abstandes zwischen bestimmten Personen und dem "Psst!" können Sie seine Empfindlichkeit noch detaillierter einstellen.
Ziehen Sie auch den unteren Deckel ab, legen den "Psst!" flach auf eine weiche Oberfläche und drücken leicht auf das durchsichtige äußere Rohr des "Psst!". Nun können Sie das Innere leicht herausziehen und am gekennzeichneten Einsteller die Alarm-Lautstärke einstellen, mit der der "Psst!" sich bemerkbar machen soll.

Auch ein Batteriewechsel ist auf diese Weise möglich. Der Stromverbrauch beträgt etwa 300µA, so daß eine handelsübliche 9V-Batterie etwa 1000...2000h arbeitet. Bei 3...4h Betriebszeit pro Abend reicht eine Batterie somit mehr als 1 Jahr.


DPMA 102 03 263.7


Zurück zum Gesamtangebot der Patentwerk.de GmbH

 



patentwerk.de GmbH, Antonienallee 1, 45279 Essen-Horst, Tel.: 0201 8536-701, Fax: 0201 8536-865
EMail: patentwerk@villa-vogelsang.de